Posts

Es werden Posts vom März, 2009 angezeigt.

Meine Lerntheorie

Beim Lernen von Theorie lassen sich zwei Arten des Lernens unterscheiden:

1. Konzepte lernen
2. Daten lernen

Konzepte lernen heißt zu versuchen zu verstehen, wie und warum etwas funktioniert bzw. funktionieren könnte.

Daten lernen heißt zu versuchen, sich Fakten zu merken.

Studieren heißt vor allem, Theorie zu lernen. Welche Art des Lernens vorherrscht, ist vom Fach abhängig. Im Medizinstudium kommen beide Arten vor: Fächer wie Physik oder Chemie handeln vornehmlich von Konzepten, Fächer wie Anatomie oder Mikrobiologie von Daten. Im Informatikstudium dagegen geht es fast ausschließlich darum, Konzepte zu lernen; Daten lernen kommt fast nicht vor.

Das Lernen von Daten ist wahrscheinlich vornehmlich eine Frage der Merkfähigkeit und der Übung, während das Lernen von Konzepten auch von der kognitiven Begabung des Studierenden abhängig ist.